„Du musst die Welt nehmen wie sie ist, aber du darfst sie nicht so lassen.“

Karl Richter (Gewerkschafter)

Veröffentlicht unter Worte für den Tag